ASF-Seminar - Fahrschule Josef Thoma Wiesau, Erbendorf, Plößberg

Title
Lamp
Direkt zum Seiteninhalt
Seminare

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF)

Führerschein auf Probe?
Anordnung durch Behörde erhalten?
Dann kommen Sie zu uns!
Einen Führerschein auf Probe erhält jeder Bewerber, der zum ersten Mal eine
Fahrerlaubnis der Klassen A1, A oder B erwirbt.
Die Dauer der Probezeit beträgt zunächst 2 Jahre.

Werden während der Probezeit weitere Fahrerlaubnisklassen erworben, werden
diese in die laufende Probezeit einbezogen.

Für die Teilnahme an einem ASF-Aufbau-Seminar muss immer eine behördliche Anordnung vorliegen.
Mit der Anordnung eines solchen Seminares erfolgt gleichzeitig die Verlängerung der Probezeit
um zwei Jahre. In diesem Fall beträgt die Probezeit vier Jahre.

Die Fahrerlaubnis wird entzogen, wenn ein angeordnetes ASF-Seminar nicht in der festgesetzten Frist
wahrgenommen oder abgebrochen wird.

Bei einem ASF-Aufbau-Seminar sind Gruppen von mindestens 6 Teilnehmer, höchstens
aber 12 Teilnehmer vorgeschrieben.
Die Seminardauer beträgt mindestens 2 Wochen - höchstens 4 Wochen.

Der Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung, wenn er
4 Theoriesitzungen zu je 135 Minuten (je Tag höchst. 1 Sitzung) und
1 Fahrprobe
ohne Fehlzeiten absolviert hat

Anmeldung telefonisch oder über unser Anmeldeformular
Zurück zum Seiteninhalt